So entsteht dieser kurze Film…

 

Das Ausgangsbild – siehe rechts!

  • Der Hintergrund wird freigestellt, sowie ein neues Motiv (Lost Places) eingefügt.
  • Für eine realistische Darstellung Licht und Schatten entsprechend ergänzt.
  • Danach werden mit speziellen Filtern die Partikeleffekte hinzugefügt.
  • Wenn das Standbild fertig ist wird mit spezieller Software der Lichteffekt und die Bewegung hinzugefügt und alles als .mp4 abgespeichert…
  • Voilá – und schon ist wieder ein Eyecatcher fertig.
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy